Skip to main content

Lösung scheint gefunden – 90.000 Liter Löschwasser werden in Tanks vorgehalten


Vor einer Nutzung des Hauses Viktoria gilt es, ein Brandschutzkonzept umzusetzen, das den aktuellen Vorschriften entspricht. Ein Problem: Die nächste Löschwasserentnahmestelle (auf Parkplatz 1) ist mehr als 300 m entfernt. Statt einer Verlängerung der Wasserleitung setzt die Genehmigungsbehörde samt Feuerwehr auf die Bevorratung von Löschwasser im Umfeld des Hauses. In drei Tanks a 30.000 Liter soll diese Bevorratung erfolgen. Jeder dieser Tanks hat eine Länge von knapp 10 m und einen Durchmesser von 2 m.

Festgelegt wurde jetzt auch der Standort, und zwar neben der Zufahrt zum Haus Viktoria. Geliefert werden die Tanks von der Fa. Woczniack, eingebaut von der Fa. Feldhaus.

Liebe Besucher,
aktuell gibt es bei uns im Wildpark Probleme mit unserem Internet- und Telefonnetzwerk.
Bitte kontaktieren Sie uns bei Anliegen per Mail unter info@bilsteintal.de.

Wir versuchen Ihre Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team aus dem Bilsteintal