Skip to main content

F.A.Q.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wildpark &  Bilsteinhöhle

Dürfen Hunde mit in den Wildpark und die Höhle?

Ja, dürfen sie. Bitte führen Sie Ihren Vierbeiner an der Leine. Für die Höhle berechnen wir 2,50 € pro Hund.

Sind Höhle und Wildpark barrierefrei?

Der Rundweg des Wildparks ist zwar treppenlos, dafür aber mit einigen Anstiegen, die das Vorwärtskommen mit Rollstuhl nicht gerade erleichtern. Außerdem sind die Wege nicht asphaltiert, sondern mit Schotter gemacht und durchaus auch uneben. Die Höhlengänge sind für eine Besichtigung mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen nicht ausgelegt; sie sind zu eng und gut 100 Stufen sind auf mehrere Treppen aufgeteilt.

Wann finden Führungen statt?
Es gibt keine festen Zeiten für die Höhlenführungen; wir setzen diese je nach Besucherandrang an. Im Normalfall beträgt die Wartezeit nicht länger als 45 Minuten. In Ausnahmefällen (z.B. bei Personalmangel, bei Ausnahmesituationen im Wildpark oder besonders starkem Besucherandrang) kann die Wartezeit auch länger sein. Daher empfehlen wir zuerst zur Höhlenkasse (in der alten Jugendherberge) zu kommen, um Informationen zur nächsten möglichen Führung einzuholen. Sollte die Wartezeit länger sein, kann diese wunderbar im Wildpark und unserer Ausstellung vertrieben werden.
Kann man die Höhle auch ohne Führungen besichtigen?
Nein, dies ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.
Ist der Wildpark kostenlos?
Ja, ist er. Lediglich für den Besuch in der Höhle nehmen wir Eintritt.
Darf ich in der Höhle fotografieren?
Ja, dürfen Sie. Aber bitte achten Sie darauf, dass Sie dabei weder die Gruppe aufhalten noch selbst den Anschluss verlieren.
Wie lauten die Öffnungszeiten des Wildparks?
Der Wildpark hat keine Öffnungszeiten. Dieser ist quasi rund um die Uhr zu besichtigen. Die Öffnungszeiten beziehen sich auf die Höhle, unsere Ausstellung und unseren Laden.
Darf ich mitgebrachtes Futter verfüttern?
Nein. Bitte verfüttern Sie nur das Futter, das Sie bei uns aus den Automaten bzw. an der Höhlenkasse erwerben können. Anderes Futter kann bei unseren Tieren zu Klauenproblemen, Koliken oder anderen Krankheiten führen. Besonders bei den Wildschweinen können kontaminierte Speisereste zu einer Ansteckung mit der afrikanischen Schweinepest führen. Daher bitten wir Sie, uns zu helfen unsere Tiere gesund zu halten.
Ab welchem Alter ist die Höhlenführung geeignet?
Theoretisch ist die Höhle für alle Altersgruppen geeignet. Ob sich Ihr Kind jedoch schon in jungen Jahren für die Führung interessiert, ob es Spaß haben könnte oder vielleicht auch Angst, können Sie selbst am besten einschätzen. Wir geben uns aber immer größte Mühe, die Führung altersgerecht zu gestalten und alle miteinzubeziehen.
Habe ich mit der Sauerland-Card freien Eintritt / Rabatt?
Nur mit der blauen Winterberg Sommer Sauerland Card.
Kann mit EC- oder Kreditkarte bezahlt werden?
Grundsätzlich ja. Unser EC-Terminal sollte alle Kartentypen akzeptieren. Durch Internetprobleme oder Blitzeinschläge kann die Funktionalität des Gerätes allerdings beeinträchtigt werden.
Muss ich mich vorab anmelden?
Möchten Sie die Höhle nur mit einer kleinen Gruppe besichtigen, reicht die Anmeldung an der Höhlenkasse. Sollten Sie mit zehn oder mehr Personen anreisen, melden Sie sich bitte vorab telefonisch oder per Mail, dass wir eine Führung für Sie buchen und Details absprechen können.
Können Kinderwagen mit in die Höhle?
Nein, das geht nicht. Dafür sind zu viele Treppen in der Höhle und die Gänge zu eng. Aber der Kinderwagen kann bei uns an der Höhlenkasse oder oben vorm Höhleneingang geparkt und nach der Führung wieder abgeholt werden.
Kann die Höhle während der Führung verlassen werden?
Nein, das geht nicht so einfach. Sollten Sie unter Klaustrophobie oder ähnlichem leiden, gehen Sie als erstes einmal zum Höhleneingang. Hier können Sie schon ein paar Schritte in die Höhle gehen und erhalten einen Eindruck. Dann können Sie vielleicht besser einschätzen, ob die Führung eine Option für Sie ist oder nicht.
Gibt es Parkplätze vor Ort?
Ja, wir haben drei große Parkplätze; ausgeschildert als P1, P2 und P3.
Wie kalt ist es in der Höhle?
Ganzjährig schwankt die Höhlentemperatur zwischen ca. 8 °C und 9 °C.
Muss ich während der Höhlenführung krabbeln / klettern?
Nein, wir haben gut ausgebaute Wege und Treppen mit Geländern.
Brauche ich spezielle Ausrüstung für den Höhlenbesuch?
Durch die gut ausgebauten Wege benötigen Sie keine spezielle Ausrüstung. Denken Sie nur, auch wenn es draußen warm ist, an eine Jacke oder einen Pulli, da es in der Höhle immer 8 °C bis 9 °C sind. Festes Schuhwerk ist für Wildpark und Höhle auch von Vorteil.

Liebe Besucher,
aktuell gibt es bei uns im Wildpark Probleme mit unserem Internet- und Telefonnetzwerk.
Bitte kontaktieren Sie uns bei Anliegen per Mail unter info@bilsteintal.de.

Wir versuchen Ihre Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team aus dem Bilsteintal