Skip to main content

Bogenparcours-News


Im Bereich des Bogenparcours fanden in den letzten Wochen Holzfällarbeiten statt. Der Parcours war in dieser Zeit nicht nutzbar. Einige Ziele wurden vom Bogenparcours-Team vorsorglich abgebaut.

Jetzt werden mit großem Einsatz die Pfade, deren Ausschilderung und die Ziele wieder hergestellt. Auf Grund der starken Nachfrage wurde der Parcours vor Ostern in den bereits wieder nutzbaren Passagen freigegeben.

Die guten Erlösen des letzten Jahres werden in die Ausstattung des Parcours reinvestiert. Neue Zielfiguren und ein Großziel, in der Dimension des Minotaurus, wurden bestellt und werden die Attraktivität des Bogenparcours weiter steigern.

Sehr schnell hat das Team im frei gewordenen alten Kiosk die Bogenkammer, die bisher in der Hütte neben der Alten Jugenherberge untergebracht war, eingerichtet. Dies war möglich, da die Waldkindergartengruppe ja jetzt im Haus Viktoria untergebracht ist.

Geplant ist, im Verlauf des Sommers von der neuen Bogenkammer aus mit der zweiten Ausbaustufe, sprich mit dem Verleih von Material für den Bogensport für die Nutzung des Bogenparcours zu starten. Die erforderliche Einweisung vor Nutzung erfolgt dann nur noch einmalig und wird mit einem Testat belegt. Danach berechtigt die Vorlage dieses Schulungsnachweises zur Ausleihe.

Liebe Besucher,
aktuell gibt es bei uns im Wildpark Probleme mit unserem Internet- und Telefonnetzwerk.
Bitte kontaktieren Sie uns bei Anliegen per Mail unter info@bilsteintal.de.

Wir versuchen Ihre Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team aus dem Bilsteintal