Sprechen Sie uns an! Der Träger-Verein Bilsteintal e.V. Die Warsteiner Waldwirtschaft im Bilsteintal Der Wildpark im Bilsteintal Die Bilsteinhöhlen im Bilsteintal Aktuelles aus dem Bilsteintal Informationen für Besucherinnen und Besucher Zur Startseite Bilsteintal.de


Bilder und Eindrücke vom FÖJ im Bilsteintal

Die Skudden (eine alte Schafsrasse) grasen an verschiedenen Standorten im Bilsteintal. Deshalb gehört der Auf- und Abbau von Zäunen und das Umtreiben und/oder Einfangen der Schafe zu den Aufgaben der FÖJ-Dienstleistenden – auf dem Steilhang am Bilsteinfelsen (Bild unten) ist das manchmal gar nicht so einfach...

Im Wildpark im Bilsteintal ist immer auch handwerkliches Tun gefragt: Schilder müssen angebracht und repariert, Gehege repariert und erneuert werden, Handläufe und andere Einrichtungen gebaut und gepflegt werden.

Immer wieder kommt es im Bilsteintal auch zu ganz direkten Begegnungen mit den Tieren des Wildparks, bei Fütterungen, bei Pflege- und Säuberungsmaßnahmen der Gehege. Das Bild unten hat eine besondere Geschichte: Ein "Findelschwein" war angekündigt worden, das krank und schwach auf einer Wiese aufgegriffen worden war. Im Bilsteintal angekommen, entpuppte sich das Schweinchen aber als durchaus flott, sprang aus der Transportkiste und versteckte sich im Bilsteinladen, wo es schließlich von FÖJ-Kraft Nina eingefangen werden konnte.

Luchse sind Fleischfresser. Für die Fütterungen vor Publikum muss das Fleisch in passende Portionen geschnitten werden, damit es an einer "Angel" aufgespießt werden kann. Auch diese Aufgaben können von FÖJ-Dienstleistenden im Bilsteintal übernommen werden.

Wichtige Aufgabe der FÖJ-Dienstleistenden: Führungen durch die Bilsteinhöhle. Hier macht sich FÖJ-Dienstleistende Joana Tißen mit einer Gruppe auf den Weg unter die Erde.

Ein wichtiger Arbeitsplatz beim FÖJ im Bilsteintal: Der Kassenbereich. Hier werden nicht nur Eintrittskarten für die Höhle und Artikel des Bilsteinladens verkauft, hier werden auch telefonische Anmeldungen angenommen und im Kalender eingetragen.

Die FÖJ-Dienstleistenden sind immer wieder auch das "Gesicht des Bilsteintals" für die Berichterstattung in der Presse, im Radio, oder auch im Fernsehen. Hier werden gerade Bilder gemacht, die im Vorfeld der Veranstaltung "Leuchtendes Bilsteintal" in der Zeitung verwendet wurden.

Sollte aber der Eindruck entstanden sein, dass ein FÖJ im Bilsteintal nur aus harter Arbeit bestehen – ganz so schlimm ist es nun auch nicht...



Ältere Nachrichten aus dem Bilsteintal finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.
Zum Archiv (hier).