Sprechen Sie uns an! Der Träger-Verein Bilsteintal e.V. Die Warsteiner Waldwirtschaft im Bilsteintal Der Wildpark im Bilsteintal Die Bilsteinhöhlen im Bilsteintal Aktuelles aus dem Bilsteintal Informationen für Besucherinnen und Besucher Zur Startseite Bilsteintal.de


Sanierung der Alten Jugendherberge
und Umbau in das Bilsteintal-Informations-Zentrum
– Aktuelles von der Baustelle


Dienstag, 19. Juni 2018

Für die Fachwerk-Reparatur waren einige der Ausfachungen entfernt worden. Nun begannen die Maurer, die Ausfachungen wieder zu verschließen, mit Lehmziegeln.


Letzte Mai-Woche 2018

Damit das Gebäude auch erhofften hohen Besucherzahlen genügen kann, mussten noch unter den Fußböden der gößeren Räume verstärkende Balken eingezogen werden.


 

Montag, 14. Mai 2018

Morgens gab es eine Baubesprechung an der Baustelle: Vertreterinnen und Vertreter der Beteiligten kamen zusammen, von der Bezirksregierung, der Stadt Warstein, dem Bilsteintal e.V. und Architekt Eckhard Lohmann machten sich vor Ort ein Bild von den Fortschritten und besprachen die anstehenden Arbeiten. Am frühen Nachmittag verlegten die Dachdecker die letzten Dachpfannen!



Anfang Mai

Die Dachdecker haben die "komplizierten Teile" der Dacheindeckung fertig: Ortgänge, First, Schornstein, Dachgaube.


Ende April

Die vorbereitenden Arbeiten sind fertig: Folie aufgebracht, neue Lattung und die Kehlbretter.

 


Montag, 16. April 2018

Die Dachdecker beginnen mit der Arbeit am Dach der Alten Jugendherberge: Das Dach wurde abgedeckt, die alten Dachlatten entfernt, neue Dachlatten und Folie angebracht.


Montag, 9. April 2018

Die Zimmerarbeiten an der Fassade und im Gebäude sind erst einmal abgeschlossen: Fachwerk wurde erneuert, die Schadhafte Verbretterung in den Giebelbereichen ausgetauscht, im Gebäude sind Balken und einige Fußbodenbereiche erneuert worden.


Donnerstag, 25. Januar 2018

Die Bauarbeiten haben begonnen! Die Zimmerleute von Kraft Holzbau aus Brilon rücken an und beginnen innen und außen mit der Überprüfung und Freilegung der Fachwerk- und Deckenbalken.


Freitag, 1. Dezember 2017

Die NRW-Stiftung gibt bekannt, dass sie den Umbau und die Sanierung der Atten Jugendherberge mit einem Zuschuss von 80.000 € unterstützen werde.


Samstag, 12. August 2017

Die Gerüstbauer lieferten weitere Teile an und so wuchs das Gerüst schnell in die Höhe. Auch der Umzug ging weiter. Es mussten noch einige Einrichtungsstücke und Waren für den Laden transportiert werden. Außerdem wurde die bestehende Telefonleitung der Alten Jugendherberge ins Kassenhäuschen verlängert (Danke Andreas!) und im Park Beschilderung angebracht, damit unsere Besucherinnen und Besucher auch die Höhlenkasse am "neuen alten Ort" finden.


Freitag, 11. August 2017: Gerüstaufbau beginnt

Am Freitag, dem 11. August begann die Einrüstung des Gebäudes der Alten Jugendherberge – bei strömendem Regen, der den ganzen Tag lang nicht aufhören wollte. Damit ergab sich nun auch die Notwendigkeit, die Höhlenkasse und den Bilsteinladen ins "Übergangsquartier" im Alten Kassenhäuschen zu verlegen – Umzug war angesagt!

Die Höhlenbesucher kauften um die Mittagszeit erstmals Eintrittskarten am neuen Ort.

FÖJlerin Lara und Aushilfe Marina gewöhnten sich schnell an die neue Umgebung...

Am späten Nachmittag hatten die Gerüstbauer alle angelieferten Teile verbaut, rund ums Gebäude war die erste Gerüst-Etage fertiggestellt.


 


 
Ältere Nachrichten aus dem Bilsteintal finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.
Zum Archiv (hier).